Der Seniorentreff Garching ist ein Ort der Kommunikation, Information, Bildung und Freizeitgestaltung, ein Treff zur zwanglosen Begegnung für alle Garchinger Bürgerinnen und Bürger ab dem 60. Lebensjahr.

Wenn Sie das Team der Einrichtung unterstützen möchten, erwartet sie ein starkes Miteinander, ein abwechslungsreicher und sicherer Job sowie eine hohe Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Kommen Sie zu uns als 

DIPLOM-SOZIALPÄDAGOGE (M/WD)
FÜR DEN SENIORENTREFF GARCHING

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vertragsart: unbefristet 
Umfang: Teilzeit mit 20 Wochenstunden

IHRE AUFGABEN

  • Ansprechpartner für die Bewohner (m/w/d) der Seniorenwohnanlage
  • Information und Beratung für die Besucher (m/w/d) des Seniorentreffs
  • die stellvertretende Leitung der Einrichtung
  • inhaltliche Gestaltung und Planung des Veranstaltungsprogramms
  • Verwaltungsaufgaben

WAS SIE MITBRINGEN

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik oder einem vergleichbaren Hochschulabschluss
  • Berufserfahrung im Bereich der Seniorenarbeit
  • Beratungs- und Fachkompetenz für psychosoziale Lebenslagen und Fragestellungen
  • Empathie und sicheres Auftreten
  • hohe kommunikative und soziale Kompetenz sowie Reflexionsbereitschaft
  • lebensweltorientiertes Denken und Handeln
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Engagement sowie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • selbständiges Arbeiten sowie verantwortliche Zusammenarbeit und Informationsweitergabe im Kleinteam

WIR BIETEN IHNEN

  • vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben mit großem Gestaltungsspielraum
  • ein freundliches, wertschätzendes Umfeld
  • ein kooperatives, partnerschaftliches Miteinander
  • eine tarifgerechte und leistungsorientierte Bezahlung entsprechend Ihrer Qualifikation
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen nach TVöD sowie zusätzlich eine Arbeitsmarktzulage in Höhe von 140,- € / Monat sowie eine Großraumzulage in Höhe von 270,- € / Monat (jeweils bei Vollzeit)
  • eine zusätzliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen
  • bei Bedarf Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum


Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Frau Beate Kopp, Tel.: 089 / 326 260 05, gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 10.06.2022.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung