In unserer Mensa im Schulkomplex West wird von Montag bis Donnerstag das Mittagessen für etwa 150 Schüler und Schülerinnen der Grundschule West und der Max-Mannheimer Mittelschule vorbereitet und ausgegeben. Die Lieferung und Speisenzubereitung erfolgt im „cook and freeze“ Verfahren und orientiert sich an den DGE Vorgaben.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

HAUSWIRTSCHAFTLICHE MENSALEITUNG (M/WD)

zur unbefristeten Anstellung in Teilzeit mit 20 Wochenstunden.

IHRE ZENTRALEN AUFGABEN

  • Vor- Ort Verantwortung für das Mensateam, Koordination und Einsatzplanung
  • Zusammenarbeit mit den beiden Schulen bei der Speiseplangestaltung, beim Bestellprozess und bei der Ausgabe der Essensportionen
  • Zusammenarbeit mit dem Caterer, u.a. Kontrolle und Lieferabwicklung
  • Mitarbeit in der Küche, u.a. Ausgabe, Reinigung Geschirr
  • Überwachung und Umsetzung der geltenden Hygienevorschriften
  • Einkauf von Arbeitsmaterialien und Verbrauchsgütern
  • Arrangieren der Vorratshaltung und Durchführung der Inventur
  • Gesamtverantwortung für einen reibungslosen Mensaablauf und Gewährleistung einer angenehmen und freundlichen Essensatmosphäre

SIE MITBRINGEN MIT

  • idealerweise eine Ausbildung mit hauswirtschaftlichen Schwerpunkt, Koch (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • grundlegende, betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Planungsgeschick und selbstorganisiertes Arbeiten
  • Kenntnisse der HACCP- und Infektionsschutzrichtlinien und relevanter Vorschriften bei der Gemeinschaftsverpflegung
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Kommunikationsstärke
  • Freude, Engagement sowie Ideen in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und dem Schul- und Fachpersonal
  • Bereitschaft zur Führung eines dreiköpfigen, interkulturellen Teams
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

WIR BIETEN IHNEN

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • eine technisch gut ausgestattete Mensa
  • familienfreundliche Arbeitszeiten von Montag bis Donnerstag (keine bzw. nur geringfügige vorbereitende Tätigkeiten während der bayerischen Schulferien)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis sowie eine tarifgerechte und leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen nach TVöD sowie zusätzlich eine Arbeitsmarktzulage sowie eine Großraumzulage
  • eine zusätzliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen


Für Rückfragen steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Bildung & Soziales der Stadt Garching b. München, Frau Cornelia Otto, Tel.: 089 / 320 89-174, gerne zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.12.2021.


Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Qualifikation und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung